Laugenstangen

Laugenstangen sind lecker, als Snack für die Pause oder beim Picknick, oder mit einem Glas Wein; Laugenstangen schmecken zwischendurch immer und ergänzen auch wunderbar jedes Buffet.
Allerdings müssen Laugenstangen am Verzehrtag gebacken werden, damit sie so köstlich schmecken. Oder aber, man friert sie ein und backt sie bei Bedarf auf.

LaugenstangeDas Rezept welches ich Euch nachstehend vorstelle, ist sehr einfach. Wie immer, bei all meinen Rezepten, verwende ich ausschliesslich frische Hefe.

Zutaten:

1 kg Weizenmehl Typ 550
260 ml Wasser
260 ml Milch
150g Butter
1 Würfel Hefe
2 TL Salz
für die Lauge: 1,5l Wasser und 3 EL Natron

Laugenstange

Das Mehl in eine große Rührschüssel sieben, das Salz darunter mischen. Anschließend das Wasser erhitzen, darin die Butter schmelzen, die kalte Milch dazugeben und darin die Hefe auflösen. Das Ganze zum Mehl geben und zu einem mittelfesten Teig verarbeiten. Die Schüssel abdecken und ca. 45 Min. bis zum doppelten Volumen gehen lassen. Den Teig auf die Arbeitsplatte geben und zu einer Rolle formen und 24 Stücke abstechen.

Inzwischen das Wasser für die Lauge in einem Topf mit mind. 20 cm Durchmesser zum Kochen bringen, das Natron dazugeben (Vorsicht: es schäumt auf!).

Nun die Stücke länglich auswellen und zu einer Stange aufrollen. Die fertigen Stangen paarweise in die leicht kochende Lauge legen, herausnehmen, sobald sie oben schwimmen (ca. 5 Sek.) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
Die Laugenstangen mit Brezelsalz bestreuen und ca. 1 cm tief einschneiden.

Laugenstange

Die Bleche im vorgeheizten Backofen bei 160° Heißluft ca. 25 Min backen.
Zum Auskühlen auf ein Gitter legen.

Guten Apetit!

Laugenstange

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s