Butterkuchen

Butterkuchen oder auch Zuckerkuchen passt herrlich zu jeder Jahreszeit und schmeckt warm und frisch am besten. Aber auch zum einfrieren eignet er sich gut.

Butterkuchen

Zutaten:

500g Mehl Typ 405
1 Würfel Hefe
1 Ei
60g Butter Süßrahm
1 Prise Meersalz
60g Zucker
250ml Milch 1,5% Fett

Für den Belag:
100g Mandelblätter
50g Puderzucker
50g Zucker
125g Butter Süßrahm

Zubereitung:

Einen Hefeteig bereiten und auf dem Backblech ausrollen. Den Teig dann ca. 30 Min. ruhen lassen.
Mit den Fingern Mulden in den Teig drücken und die Mandeln, Puderzucker, Zucker und die Butter in Flöckchen gleichmässig über den Teig verteilen.
Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Min. auf mittlerer Schiene bei  180 Grad backen.

Butterkuchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s