süße Osterlämmer

Diese süßen Osterlämmer sehen nicht nur süß aus, sie schmecken auch sehr gut und verschönern jedes Osterkörbchen und jede Ostertafel.

Osterlämmchen
Zutaten:

200g Butter, Süßrahm
200g Puderzucker
225g Weizenmehl Type 405
75g Kokosmehl
150g Kokosraspel
1 Ei
1 Prise Salz
Topping:
50g Kokosraspel
50g weiße Schokolade

So wirds gemacht:
Die Butter mit dem Puderzucker und dem Salz cremig schlagen und das Ei dann unterrühren.
Das Mehl, mit Kokosmehl und den Kokosraspeln vermischen und zusammen mit den anderen Zutaten zu einem festen Teig verkneten.
Den Teig für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Den Teig ausrollen und die Lämmchen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 8 Minuten backen (darauf achten, dass die Plätzchen am Rand nicht braun werden) und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Die Schokolade schmelzen und die Kokosraspel auf einem Teller ausbreiten.
Die erkalteten Plätzchen mit der Schokolade bepinseln und direkt in die Kokosraspel drücken, vorsichtig abklopfen und trocknen lassen.

Osterlämmchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s