Tomatenbutter

Diese Butter erinnert an einen warmen Abend am Meer.
Durch die Tomaten die in der Butter enthalten sind bekommt die Butter ein leicht fruchtiges Aroma.
Basilikum verleiht die nötige Würze und der enthaltene Parmesan rundet den Geschmack ab.

Tomatenbutter

Zutaten:
250g Butter, Süßrahm
1 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
7 getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
1 Knoblauchzehe
15 – 20 Basilikumblätter
5 EL frisch geriebener Parmesan
Meersalz

So gelingts:
Die Butter mit dem Olivenöl und dem Tomatenmark in einer Schüssel verrühren.
Die eingelegten Tomaten und den Basilikum klein hacken, den Knoblauch pressen.
Alles mit der Butter vermengen und den Parmesan dazugeben. Nochmals durchmengen und mit Salz abschmecken.
Die Butter über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s