Vanillepudding

Vanillepudding und dann am besten noch direkt warm aus dem Topf gegessen… da werden Kindheitserinnerungen wach!
Vergesst den Tütenkram zum aufkochen oder noch schlimmer, die Blitzpuddingtüten ohne Kochen, ich habe hier das ultimative Rezept für ECHTEN Vanillepudding!
Auch ohne Tüte, schnell und einfach zuzubereiten!

Vanillepudding

Zutaten:
500ml Milch
2 Eigelb
50g Zucker
1 Prise Salz
30g Speisestärke
1-1,5 Vanilleschoten
ggf. Eiweiß

So gelingts:
Die Milch mit Zucker, Speisestärke, Salz und Eigelb mixen.
Nun die Vanilleschoten auskratzen.
Alles in einen Topf (auch die ausgekratzten Schoten) geben und unter ständigem Rühren mindestens 7 Minuten kochen lassen.
Die Vanilleschote nun herausnehmen und den Pudding in eine Schüssel umfüllen und kalt werden lassen.
Wer mag, kann das übrig gebliebene Eiweiß steif schlagen und unterheben.

Fertig! So einfach geht Vanillepudding ohne Tüte 😉

Advertisements

Ein Kommentar zu “Vanillepudding

  1. Pingback: Vanillekäsekuchen mit Himbeer-Lavendelmarmelade | Backliebe.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s