Vanillinzucker selber herstellen

In den meisten Backrezepten wird neben dem handelsüblichen Zucker auch Vanillinzucker als weitere Zutat verwendet.
Man kann diesen ganz einfach und leicht selber herstellen und spart sich somit den Kauf der fertigen Mischungen und ausgekratzte Vanilleschoten erhalten somit noch eine weitere Verwendung.

Vanillezucker
Die ausgekratzten Vanilleschoten (immer wenn man diese für ein Rezept benötigt hat) einfach nicht wegwerfen, sondern zusammen mit Zucker in einer luftdicht verschlossenen Dose aufbewahren und hin und wieder schütteln (durch die Restfeuchte der Vanilleschote würde der Zucker sonst verklumpen).

Die erste Verwendung dieser selbstgemachten Mischung empfehle ich nach ca. 3 Wochen, bis dahin hat der Zucker schon Aroma angenommen.
Zukünftig kann man immer wieder die ausgedienten Vanilleschoten dazupacken – je nach gewünschter Intensität der Vanillenote.

Vanillezucker

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s