Nussbutter

Nussbutter eine leckere Delikatesse und nein, es sind keine Nüsse enthalten.
Die Butter heisst nur so, da sie durch die Zubereitung ein nussiges Aroma bekommt.
Sie schmeckt unheimlich gut und sollte bei keinem BBQ fehlen

Nussbutter

Zutaten:
250g Butter, Süßrahm
2 kleine Schalotten
2 Scheiben Pancetta
Meersalz

So wird sie gemacht:
Die Schalotten und den Pancetta schälen und fein würfeln.
Beides in der Pfanne mit 1 EL Butter andünsten und goldbraun werden lassen.
Direkt vom Herd nehmen und in eine Schüssel umfüllen.
Die übrige Butter in einem Topf bei mittlerer Temperatur schmelzen lassen und dabei immer wieder mit einem Spatel den Topfboden gut abstreichen. Dadurch setzen sich die Eiweißbestandteile der Butter ab. Wenn diese goldbraun geworden sind und die Butter nussig zu duften beginnt die Butter samt Bodensatz zur Zwiebelmischung geben und mit Salz abschmecken.
Die Butter immer mal wieder umrühren und dann über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s