Pan Pizza

Pizza: immer wieder lecker und gut!

Pan Pizza

Aber eine richtig gute Pizza zu Hause selber zu machen ist schon eine kleine Kunst. Das richtige Mengenverhältnis herzustellen ist gar nicht so einfach und man bekommt auch mit den meisten Backöfen zu Hause nicht annähernd die Temperatur hin, die ein richtiger Pizzaofen hat, aber ich habe gute Nachrichten! Nach langem probieren und experimentieren, habe ich nun ein Rezept für einen Pizzateig, der einer großen Pizzakette sehr nahe kommt!

Wer luftig lockeren Pizzateig mag, dem wird dieses Rezept für eine Pan Pizza sehr gefallen!

Ich persönlich bin kein Fan von der Verwendung der regulären Backbleche für die Pizza und empfehle daher die runden Pizzableche (Durchmesser 26-28cm) mit Verwendung eines entsprechenden Gestells. So wird die Pizza extra lecker!

Zutaten für 4-5 runde Pizzableche:
21g Hefe
1/2 EL Zucker
1 TL Salz
110ml fettarme Milch
110ml warmes Wasser
1 EL Olivenöl
500g Mehl Type 1050

So wirds gemacht:
Die Milch mit warmen Wasser mischen und die Hefe darin auflösen.
In einer Schüssel Mehl, Zucker und Salz vermischen.
Die Hefemilch und Öl dazugeben.
Alles gut verkneten und mindestens 10 Minuten ordentlich durchkneten, bis ein glatter Teig entsteht.
Den Teig an einem warmen Ort mindestens 45 Minuten ruhen lassen.

Die Pizzableche einfetten.
Den Teig ausrollen und in die runde Formen geben.
Den Rand mit etwas Öl bestreichen.
Die Pizzableche mit einem Leinentuch bedecken und nochmals an einem warmen Ort ca. 10 Min. gehen lassen.

Den Ofen auf 250 Grad vorheizen.
Nun die Pizzen nach Belieben belegen, den Ofen auf 220 Grad runterschalten und  dann ca. 12-15 Min. auf der Pizzastufe backen und sofort servieren.

Pizza

Pro Pizzaboden (bei 5 Böden) ca. 404 kcal (KH 77g / F 4g/ E  12g)

Advertisements

Ein Kommentar zu “Pan Pizza

  1. Pingback: gefülltes Pizzabrot | Backliebe.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s