Giraffencreme

Diese süße Nachspeise sieht nicht nur gut aus, sie schmeckt auch noch super 🙂
Die Giraffencreme hat den Namen wegen ihres aussehens und sie schmeckt leicht und erfrischend zugleich.

Giraffencreme
Zutaten:

1 Dose Pfirsiche
125g Mascarpone
175g Magerquark
40g Zucker
100ml Sahne
2 EL Pfirsichsaft

So wird sie gemacht:
Die Pfirsiche abtropfen lassen und 2 EL Saft auffangen.
Die Pfirsiche pürieren.
Den Mascarpone mit dem Magerquark verrühren und den Zucker mit dem Pfirsichsaft unterrühren.
Die Sahne steif schlagen und unterrühren.
Nun abwechselnd die Käsemasse und die pürierten Pfirsiche schichtweise in ein Glas geben und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen, mindestens aber 3 Stunden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s