Buttermilch-Kirschkuchen

Dieser Buttermilch-Kirschkuchen ist schnell gemacht und schmeckt auch noch am dritten Tag schön saftig!

Buttermilch-Kirschkuchen
Zutaten:

für den Teig:
3 Eier
250g Zucker
250ml Buttermilch
400g Weizenmehl, Type 405
100g Kokosmehl
1 Pckg. Backpulver mit Safran
für den Belag:
700g Kirschen (oder 2 Gläser)
100g Mandelblätter
125g Zucker
250ml Sahne

So wirds gemacht:
Die Zutaten für den Teig zu einem glatten Teig verrühren.
Den Teig in eine gefettete rechteckige Backform geben.
Die Kirschen abtropfen lassen und darüber streuen.
Die Mandelblättchen und den Zucker gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei Umluft 200 Grad auf mittlerer Schiene etwa 20 Minuten backen.

Nach dem Backen direkt die flüssige Sahne über den heißen Kuchen gießen und dabei gleichmäßig verteilen.
Den Kuchen vollständig abkühlen lassen.

Buttermilch-Kirschkuchen
Der Kirschkuchen hat bei 25 Stücken ca. 213kcal / Stück

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s