Zwiebel-Partybrötchen

Diese kleinen Partybrötchen sind der Hit bei jedem Buffet.

Zwiebelbrötchen
Zutaten:

500g Weizenmehl, Type 550
500ml Buttermilch
1 Würfel Hefe
100g Röstzwiebeln
1 TL Salz
3 EL warmes Wasser
1 Prise Zucker

So wirds gemacht:
Das Mehl mit der Buttermilch, den Röstzwiebeln und dem Salz in eine Schüssel geben.
Die Hefe in dem warmen Wasser und einer Prise Zucker auflösen und in die Schüssel geben.
Alles gut mit dem Knethaken mindestens 5 Minuten ordentlich verkneten.
Den Hefeteig an einem warmen Ort zugedeckt mind. 45 Minuten ruhen lassen.
Noch einmal ordentlich durchkneten.
Nun aus dem Teig kleine Brötchen formen (am besten gelingt dies mit einem Eisportionierer) und die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf mittlerer Schiene ca. 20-25 Minuten backen.

Zwiebelbrötchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s