Chocolate Cream Cookies

Diese super leckeren Schokocookies schmecken einfach so gut, dass man aufpassen muss, nicht alle direkt warm, wenn sie aus dem Ofen kommen, aufzuessen.

Chocolate Cream Cookie
Zutaten:

175g Lindt Excellence 70% Cacao Schokolade
25g Butter, Süßrahm (man kann auch Diätbutter verwenden)
75g Schoko-Karamell-Riegel
175g dunkelbrauner Roh-Rohrzucker
2 Eier
1 EL Whiskey
30g Weizenmehl, Type 405
½ TL Backpulver mit Safran
2 Prisen feines Meersalz

So werden sie gemacht:
Die Schokolade im Wasserbad unter Rühren schmelzen.
Danach die Schokolade leicht abkühlen lassen.
Die Schoko-Karamell-Riegel relativ grob hacken.
Den Zucker und die Eier mindestens 5 Minuten cremig aufschlagen.
Den Whiskey und die geschmolzene Schokoladenmischung einrühren.
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz darübergeben und alles kurz vermengen, dann die gehackten Schokoriegel schnell unterrühren.
Den Teig mindestens für 1 bis max. 24 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Den Teig vor dem verarbeiten weich werden lassen und dann jeweils walnussgroße Kleckse abstechen und dann auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech mit genügend Abstand setzen.
Tipp: Am besten mit einem Teelöffel, den man immer mal wieder in heißes Wasser taucht, da der Teig sehr klebrig ist.
Die Cookies im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen.
Die Cookies sollten mittig auf leichten Fingerdruck noch etwas weich sein, dann sind sie fertig.
Die Cookies aus dem Ofen nehmen und etwa 5 Minuten auf den Blechen ruhen lassen, dann mit Hilfe des Backpapiers auf ein Kuchengitter ziehen und vollständig auskühlen lassen.

Chocolate Cream Cookie
Bis zum Verschenken in einem luftdicht verschlossenen Behälter aufbewahren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s