Bauernbrot

Dieses Bauernbrot wird aus 100% Roggenvollkornmehl gebacken und schmeckt schön aromatisch frisch.

Roggenvollkornbrot

Zutaten:
600g Roggenvollkornmehl
75g flüssiger Natursauerteig
35g Hefe
ca. 500ml Wasser
4 TL Salz

Roggenvollkornbrot
So gelingts:

Für den Vorteig 100g Mehl mit 100ml Wasser und dem Sauerteig gut verrühren und abgedeckt bei Zimmertemperatur über Nacht reifen lassen.

Für den Brotteig am nächsten Tag die Hefe in einer Schüssel mit ca. 400ml lauwarmen Wasser auflösen und mit dem Vorteig mischen.
Das restliche Mehl und zum Ende das Salz hinzufügen und alles gut unterarbeiten.
Den Teig ca. 8 bis 10 Min. in der Küchenmaschine (4 Min. auf langsamer, 4 Min. auf schneller Stufe) oder von Hand durchkneten.
Den fertigen Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und abgedeckt bei Zimmertemperatur 30 Min. gehen lassen.
Zwischendurch den Teig zwei- bis dreimal rund wirken, damit er eine wollige Struktur bekommt.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und noch einmal 40 Min. abgedeckt ruhen lassen.
Dann den Teig im vorgeheizten Backofen bei 240 Grad auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten anbacken lassen.
Dann die Temperatur auf 220 Grad runterschalten und das Brot ca. 35 Minuten fertig backen.

Roggenvollkornbrot
Wer eine besonders knusprige Kruste möchte, erhitzt während der Vorheizzeit eine Schale Wasser mit und nimmt diese dann bei erreichen der Temperatur heraus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s