Pflaumenknusperkuchen

So, ganz fix noch die letzten Pflaumen verarbeiten und dann ist die Saison leider auch schon wieder vorbei. Dieser Pflaumenkuchen basiert zwar auch auf einem Hefeteig, unterscheidet sich aber von den typischen Pflaumenblechkuchen doch enorm!

PflaumenknusperkuchenZutaten:
175g Diätbutter
100g zarte Dinkelflocken
215g Zucker
1kg Pflaumen
1 Pckg. Puddingpulver Vanille-Geschmack
200ml Apfelsaft
3 EL Rum
100g gehobelte Mandeln
300g Weizenmehl, Type 405
1/2 Würfel Hefe
1 Pckg. Vanillin-Zucker
75 ml fettarme Milch
1 Ei
1 Prise Vanillepulver
1 TL Zimt
ggf. Zuckerguss oder Puderzucker

So wirds gemacht:
Für die Streusel 75g Butter schmelzen.
Die Dinkelflocken und 100g Zucker und Zimt hinzufügen und bei mittlerer Hitze leicht bräunen lassen.
Danach auf einem Bogen Backpapier verteilen und auskühlen lassen.

Für die Füllung das Puddingpulver mit 40g Zucker mischen und mit 6 EL Apfelsaft glatt rühren.
Die Pflaumen waschen, entsteinen und in kleine Würfel schneiden und mit dem restlichen Saft zum Kochen bringen.
Dann vom Herd nehmen und das angerührtes Pulver einrühren und mind. 1 Min. unter Rühen weiterkochen.
Den Rum unterrühren.

Für den Hefeteig die Hefe in der Milch auflösen.
Das Mehl in eine Rührschüssel geben und sorgfältig mit dem Zucker und dem Vanillepulver mischen.
Nun die übrigen Zutaten, sowie die Hefemilch hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
Den Teig leicht bemehlen und in eine gefettete Springform (26cm) drücken, dabei einen ca. 3 cm Rand hochziehen.
Die Mandeln auf dem Teigboden verteilen.
Die Pflaumenfüllung daraufgeben.
Nun die Streusel gleichmäßig auf die Pflaumenfüllung verteilen.
Den Kuchen auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft ca. 35 Minuten backen.
Den Kuchen vollständig auskühlen lassen und entweder mit Puderzucker oder Zuckerguss dekorieren.

Pflaumenknusperkuchen
Der Kuchen hat bei 12 Stück ca. 442kcal / Stück (F 17g / KH 62g / E 6g)

Advertisements

Ein Kommentar zu “Pflaumenknusperkuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s