Amys Gemüsekekse

Gemüsekekse
Diese schnellen Gemüsekekse für Hunde sind einfach zuzubereiten und halten sich ca. 2 Wochen (zumindest in der Theorie…bei uns sind sie allerdings viel schneller aufgefuttert)

Zutaten:
250g Möhren
1/2 Bund frische Petersilie
1 Ei
15g Butter
250g Weizenvollkornmehl

So werden sie gemacht:
Die Möhren waschen und fein raspeln.
Die Petersilie waschen und fein hacken.
Die Möhren mit der Petersilie, dem Ei und der Butter in einen Mixer geben und kurz pürieren.
Das Mehl dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche dünn ausrollen und Kekse ausstechen.
Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft auf mittlerer Schiene ca. 30-45 Minuten backen.
Die Kekse anschliessend einen Tag noch an der Luft nachtrocknen lassen und dann in offene Dosen aufbewahren.

Gemüsekekse

Advertisements

2 Kommentare zu “Amys Gemüsekekse

  1. Also ich würde die Kekse wohl selber essen, die sehen auch so lecker aus, eigentlich schade, dass wir hier keine Hunde mehr haben, das würde ich zumindest sofort nachbacken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s