Brownies

Hach, sie sind einfach immer wieder lecker… ich mag Brownies am liebsten mit dicken Schokostückchen und gaaaanz viel Schokolade!

BrowniesZutaten:
9 Eier
240g Zucker
250g Butter, Süßrahm (ich verwende immer Diätbutter)
125ml fettarme Milch
500g Weizenmehl, Type 405
1 Pckg. Backpulver
50g Backkakao
30g Kakaopulver
200g Zartbitterschokolade
150g Schokostücke
und meine geheime Zutat 🙂

Brownies
So gelingts leicht:

Die Eier mit dem Zucker ca. 10 Minuten cremig aufschlagen.
Die Butter schmelzen und die Milch unterrühren.
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao mischen und unter die Ei-Zuckermasse mischen und mit der Butter-Milchmischung unterrühren.
Die Zartbitterschokolade hacken und mit den Schokostücken unter den Teig mischen.
Nun gebe ich noch einige Tropfen meiner geheimen Zutat hinzu und verrühre alles ordentlich.
Den Teig in eine rechteckige und gefettete Backform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.

Die Brownies 10 Minuten auskühlen lassen und dann direkt in kleine Stücke schneiden.

Tipp:
Anstatt normaler Milch, könnt ihr auch mal Kokosmilch verwenden, dadurch erhalten die Brownies einen leichten exotischen Geschmack!

Brownies
Die Brownies haben bei 35 Stücken ca. 170 kcal / Stück (E 4g / KH 22g / F 7g)

Advertisements

3 Kommentare zu “Brownies

    • Nein! Wahnsinn! Da freue ich mich aber wie ein kleines Kind! Ganz herzlichen Dank, ihr lieben Zuckerfreunde! Ich finde Eure Kreationen einfach fantastisch und bin immer ganz neidisch, wenn ich die Fotos sehe…. soviel Liebe zum Detail und so hohe Dekokunst die ihr da immer wieder hinzaubert…und jetzt werde ich von Euch nominiert. Ich freue mich! vielen vielen Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s