Hähnchen auf Kokosreis an Brokkoli

Heute gibts mal ein schnelles und leichtes Mittagessen. Das Hähnchenfleisch wird durch die Marinade fein würzig und der in Kokosmilch gekochte Reis hat einen leicht exotischen Hauch. Schmeckt wunderbar!

Kokosreis

Zutaten:
für 4 Portionen:
10g frischer Ingwer
1 Knoblauchzehe
1 rote Chilischote
1/2 Limette
400ml fettreduzierte Kokosmilch
450g Hähnchenfilet
400ml Gemüsebrühe
200g Basmatireis
Butterschmalz
500g Brokkoli
4 Stiele glatte Petersilie
Salz, Pfeffer

Kokosreis
So gelingts:

Den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein hacken.
Die Chili entkernen und in kleine feine Würfel schneiden.
Die Limette auspressen.
200ml Kokosmilch mit dem Limettensaft und Ingwer, Knoblauch und Chili verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Fleisch in der Kokosmilch mindestens 2 Std. im Kühlschrank durchziehen lassen.
Die Brühe aufkochen und den Reis nach Packungsanleitung darin garen.
Das Fleisch aus der Marinade nehmen und in Butterschmalz anbraten.
Den Brokkoli garen.
Den Rest Kokosmilch unter den Reis rühren und nochmal durchziehen lassen, danach überschüssige Flüssigkeit abgießen.
Die Petersilie fein hacken und mit dem Brokkoli unter den Reis heben.
Das Fleisch darauf anrichten.

Kokosreis
Dieses schnelle Mittagessen hat pro Portion ca. 440 kcal (E 33g / F 15g / KH 44g)

Advertisements

2 Kommentare zu “Hähnchen auf Kokosreis an Brokkoli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s