Gulaschtopf

Jetzt in der kalten Jahreszeit passt Gulasch einfach perfekt auf den Tisch!

GulaschtopfZutaten:
für 4 Personen
600g Rindergulasch
600g Kartoffeln, vorwiegend festkochende
1 Stange Lauch
10g Butterschmalz
1 Msp. Currypaste
70g Tomatenmark
300g Tomaten
1 Fenchel
1 rote Paprika
1 EL Dinkelmehl
1 Knoblauchzehe
2 Zweige Oregano
1 Zweig Koriander
3 Lorbeerblätter
5 Blatt Basilikum
1/2 kleine rote Chilischote
3 Stiele Petersilie
Pfeffer
grobkörniges Meersalz
3/4l Wasser

Gulaschtopf
So gelingts:
Das Fleisch waschen, abtupfen und evtl. kleiner schneiden.
Das Lauch in kleine Ringe schneiden.
Die Kartoffeln schälen, waschen und vierteln.
Die Paprika entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden.
Butterschmalz im Schmortopf erhitzen und das Fleisch dar­in kräftig anbraten.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Lauchringe und die Paprika kurz mitbraten.
Das Tomatenmark und das Mehl einrühren und kurz anschwitzen.
3⁄4 l Wasser und die Currypaste einrühren.
Die Kartoffeln zufügen und kurz aufkochen.
Basilikum kleinhacken, die Chili entkernen und in feine Ringe schneiden.
Die Chiliringe und die Blätter von Oregano und Koriander und die Lorbeerblätter zufügen und dann zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren.
Den Fenchel putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.
Die Tomaten waschen und würfeln.
Den Knoblauch auspressen.
Den Fenchel mit den Tomaten, dem Knoblauch und dem gehackten Basilikum zum Gulasch geben und weitere ca. 20 Minuten schmoren.
Die Petersilie waschen und hacken.
Das Gulasch nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken, Lorberblätter entnehmen und das Gulasch mit Petersilie bestreuen und servieren.

Gulaschtopf
Das Gericht hat pro Portion ca. 390kcal (E39g / F 12g / KH 30g)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s