Abnehmen mit Erfolg

Heute gibt es mal einen Beitrag zum Thema „erfolgreich abnehmen mit Erfolg“

Wieso in einem Backblog dieses Thema?

Ich finde, dass abnehmen nicht durch Verzicht geprägt sein muss und wenn Ihr meine Rezepte verfolgt, stellt Ihr immer wieder fest, dass ich oft leichte Alternativen verwende (Diätbutter anstatt Vollfettbutter, Magerquark anstatt Quark mit Vollfettstufe, fettarme Milch und Joghurt, usw.). Die E-Books von trendfit.net geben da auch viele weitere Informationen.

Tipps und Ratschläge, wie man schnell Gewicht verlieren kann, gibt es viele, doch die meisten davon sind nicht zu empfehlen, wenn man abnehmen und sein neu erlangtes Gewicht auch dauerhaft halten möchte. Doch wer sich an ein paar einfache Regeln hält, wird recht schnell und dauerhaft Erfolge verzeichnen können.

Mehr zu diesem Thema (Tipps zum Abnehmen) im kostenlosen E-Book von trendfit.net.

Gesunde Essgewohnheiten

Anstatt irgendwelchen sinnlosen und teils gefährlichen Diäten zu folgen, die mit dem typischen Jo-Jo-Effekt enden, sollte man versuchen, seine Essgewohnheiten langsam aber sicher zu ändern und von Fertiggerichten zu frischen Produkten und von Fast-Food zu Selbstgekochtem wechseln. Wichtig dabei ist, auf ungesundes Fett zu verzichten und viel Obst und Gemüse zu sich zu nehmen, öfters mal den Zucker wegzulassen und abends vor dem Fernseher lieber Apfel- statt Kartoffelchips zu naschen. Auch die Wahl der Getränke, die man täglich zu sich nimmt, spielt eine große Rolle beim Abnehmen. Alkohol sollte reduziert, dafür mehr Wasser und Tee getrunken werden.

Bewegung gehört dazu

Zusätzlich gehört Sport mit auf den Tagesplan, denn schließlich muss der Körper überschüssige Energie abbauen, da sie sonst in Fett umgewandelt wird und sich das schnell auf den Hüften bemerkbar macht. Wer schon länger keinen Sport mehr betrieben hat, sollte hier jedoch vorsichtig sein und es langsam angehen. So kann man das Auto für kürzere Strecken stehen lassen und zu Fuß gehen oder sich auf das Fahrrad schwingen, längere Spaziergänge unternehmen und schwimmen. Wenn man seine sportliche Leistung langsam steigert und sich regelmäßig bewegt, sind gute Ergebnisse bezüglich der Gewichtsreduzierung sicher und ein lästiges Abnehmen mit Homöopathie oder Horrordiäten gerät in Vergessenheit.

 

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit trendfit.net entstanden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s