Mehrkornbaguette

Ich finde, dass Körnerbaguettes viel besser schmecken, als die regulären Weißbrotbaguettes und ich habe lange herumexperimentiert, bis ich mit dem Ergebnis dieses Baguettes zufrieden war.

KörnerbaguetteAber es ist nun vollbracht und seither werde ich immer angesprochen, wo ich das Baguette gekauft habe 🙂 Die verdutzten Gesichter, wenn ich sage, dass es selbstgemacht ist, sind Weltklasse!

Zutaten:
80g Dinkelflocken (ersatzweise Haferflocken)
80g Kürbiskerne
60g Sonnenblumenkerne
60g Leinsamen
20g Sesam
15g Salz
50g Hartweizengries
410ml Wasser
180g Dinkelmehl, Type 630
150g Dinkelvollkornmehl
50g Roggenvollkornmehl
8g  Hefe
1 Ei
25g Olivenöl
grobkörniges Meersalz

Körnerbaguette
So gelingts:
Die Haferflocken, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Leinsamen mit dem Hartweizengries, dem Salz und 320 ml Wasser in eine Schüssel geben und gut umrühren und für 3 Stunden abgedeckt zum quellen in den Kühlschrank stellen.
Nun die restlichen Zutaten dazugeben und den Teig ca. 8-10 Minuten ordentlich durchkneten.
Den Teig nun abgedeckt für mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Am Backtag den Teig eine Stunde vorhe aus dem Kühlschrank holen und dann nochmals ordentlich ca. 8-10 Minuten nochmals durchkneten und dann nochmal abgedeckt für 45 Minuten bei Raumtemperatur gehen lassen.
Nun den Teig zu einem Baguette formen, auf ein Blech legen und nochmals abgedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen.
Dann das Baguette ein paar Mal schräg einschneiden, mit Sesam und Meersalz bestreuen  und im vorgeheizten Backofen bei 230 Grad auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen lassen. Vorher eine Schüssel mit Wasser mit erhitzen und bevor das Baguette in den Ofen kommt, die Schüssel entfernen und zwischendurch ein paar mal die Ofenwände mit Wasser bespritzen.

Das Baguette vollständig abkühlen lassen und dann genießen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s