Früchtebrot

Früchtebrot eignet sich ideal als Snack für zwischendurch, nachmittags zum Kaffee oder auch als Reiseproviant.

FrüchtebrotJetzt in der kalten Jahreszeit genieße ich es unheimlich gerne!

Zutaten:
300g Mehl Typ 405
130g Zucker (man kann auch Stevia verwenden, dann entsprechend umrechnen)
1 Prise Meersalz
1 TL Backpulver mit Safran
50g weiße Schokolade
1 Handvoll Trockenfrüchte (Cranberry, Aprikosen, Ananas, Rosinen je nach Belieben)
200ml fettarme Milch
1 EL Saft einer Bio-Zitrone
2 Eier
1 EL Saft einer Orange
3 EL Müsliflocken
2 EL ganze Haselnüsse

So wirds gemacht:
Zuerst die trockenen Zutaten in einer Schüssel gut vermengen.
Die Schokoade fein hacken und mit den übrigen Zutaten vermengen.
Die Früchte, Müsliflocken (bis auf einen kleinen Rest) und Haselnüsse zum Schluss dazugeben.
Den Teig in eine gefette Kastenform geben, die restlichen Müsliflocken darüber streuen und bei 160 Grad Umluft ca. 60-65 Min. backen (Stäbchenprobe!).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s