Marc de Champagne Trüffel

Ich habe wieder mal an einer neuen Pralinenrezeptur gearbeitet. Edles zum Fest!

Marc de Champagne TrüffelHerausgekommen sind Marc de Champagne Trüffel… hm, so lecker 🙂

Zutaten:
50g Löffelbisquit
20g Marc de Champagne Gel
150g weiße Schokolade
50g Sahne
Backkakao und Vanillezucker

Marc de Champagne Trüffel
So einfach gehts:
Die Kekse zu feinen Bröseln verarbeiten.
Marc de Champagne darüber geben.
Die Schokolade mit der Sahne im Wasserbad unter Rühren schmelzen.
Sobald eine Ganache entstanden ist, die Masse über die Kekse geben und alles miteinander verrühren bis eine gleichmässige Masse entstanden ist.
Abgedeckt im Kühlschrank über Nacht ziehen lassen bis die Masse fest geworden ist.
Den Backkakao und Vanillezucker mischen und in einen tiefen Teller geben und nun aus der Masse in der gewünschten Größe kleine Kugeln formen und diese in dem Kakao wälzen.
Auf einen Teller geben und zugedeckt im Kühlschrank fest werden lassen.
In luftdicht verschlossenen Behältern im Kühlschrank aufbewahren.

Marc de Champagne Trüffel
Die Pralinen halten sich im Kühlschrank ca. 2 Wochen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s