Apfel-Zimt Kugeln für Amy

Den Apfelbaum in unserem Garten haben wir eigentlich mehr für Amy gepflanzt, weil sie damals mittags immer einen Apfel bekommen hat… Jetzt, wo unser Baum nach 3 Jahren endlich Äpfel trägt, verträgt Amy keine rohen Äpfel mehr…. also bleibt mehr für uns übrig 🙂

Apfel Honig Kugel HundAber, da auch Amy was von „ihrem“ Apfelbaum haben soll, gabs heute Weihnachtskugeln für sie.

Zutaten:
1 Tasse Dinkelhaferflocken
2 Tassen Buchweizenmehl
1 großer Apfel
2 TL Zimt
1 Ei
2 EL Honig
1 Schuss Rapsöl
Wasser

So gelingen sie:
Alle Zutaten miteinander vermischen und soviel Wasser dazugeben, bis ein knetfähiger Teig entsteht.
Aus dem Teig Kugeln formen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft auf mittlerer Schiene ca. 20-30 Minuten backen.

Apfel Honig Kugel Hund
Die Kekse in einer offenen Dose aufbewahren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s