Dulce de Leche

Dulce de leche oder auch „manjar blanco“ ist ein in Lateinamerika verbreiteter Brotaufstrich. Es findet bei uns meist Verwendung als Zutat für Torten. Da man bei uns die Creme meist eher selten erwerben kann, stelle ich Euch heute ein simples Rezept vor, wie ihr diese Feinkost selbst herstellen könnt.

Dulce de LecheZutaten:
1 Dose gezucktere Kondensmilch

So einfach wirds gemacht:
Einen großen Topf mit Wasser füllen.
Das Etikett von der Dose lösen und die Dose in den Topf legen, nicht stellen!
Die Dose sollte komplett mit Wasser bedeckt sein.
Drei Stunden köcheln lassen und darauf achten, dass die Dose stets mit Wasser bedeckt ist.
Anschließend die Dose aus dem Wasser nehmen und die Dose öffnen und die Creme in in ein Glas mit Schraubverschluss umfüllen und im Kühlschrank bis zur Weiterverwendung aufbewahren.

Advertisements

4 Kommentare zu “Dulce de Leche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s