Karamell-Käsetorte

Karamell ist lecker, keine Frage, aber in Verbindung mit eine Frischkäsecreme, fast nicht zu toppen!

Nougat Karamell KäsetorteDiese Torte ist etwas aufwändig in der Herstellung, aber lasst es Euch gesagt sein; die Arbeit lohnt sich!

Zutaten:
für den Tortenboden:
100g Nougat
50g Haselnusscreme
100g Vollmilchschokolade „Die gute Schokolade“
250ml fettarme Milch
300g brauner Rohrohrzucker
200g Butter, Süßrahm
3 Eier
320g Weizenmehl, Type 405
1TL Backpulver mit Safran
1/2 Teelöffel Natron
1 Prise Salz
10g Backkakao
für die Creme:
500g Frischkäse, 0,2% Fett
100g Sahne
200g Dulce de Leche
1TL Vanillemark
für die Sauce:
2 EL Dulce de Leche
3EL Sahne
zum verzieren:
100g Mandelkrokant

Nougat Karamell Käsetorte 3

So gelingts:
Für die Böden das Nougat, die Haselnusscreme und die Schokolade, 150g Zucker und die Milch in einen Topf geben und erhitzen bis  Zucker, Nougat, Haselnusscreme und die Schokolade geschmolzen sind.
Den von der Herdplatte nehmen und beiseite stellen.
Die Butter und 150g Zucker cremig schlagen.
Die Eier hinzugeben und alles cremig aufschlagen.
Das Mehl mit dem Backpulver, dem Natron und dem Kakako mischen und in die Eiermasse sieben.
Zum Schluss die Schokomilch unter ständigem rühren untermengen.
Die Springformen (2x20er, 1x26er) mit Backpapier auslegen und einfetten.
Den Teig gleichmäßig auf die Springformen verteilen.
Die Böden im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.
Stäbchenprobe!
Die Böden dann auskühlen lassen und dann aus der Form lösen.
Nun 100g Sahne aufschlagen und die Dulce de Leche unter Rühren nach und nach hinzugeben.
Jetzt den Frischkäse portionsweise untermengen und mit Vanille verfeinern.
Die Creme teilen und einen Teil im Kühlschrank bis zur weiteren Verwendung kühl stellen.
Die restliche Creme mit dem Mandelkrokant vermengen, dabei ein wenig Mandelkrokant beiseite stellen für die Deko.
Den Springformrand auf einen Tortenteller stellen und den großen Boden hineinlegen.
Ca. die Hälfte der Creme auf dem Boden gleichmäßig verteilen.
Den zweiten (20er) Boden auf die Creme legen und wieder mit der Creme bedecken.
Die Creme aus dem Kühlschrank nehmen.
Den dritten Boden auf die Creme legen und hier etwas von der Creme ohne Mandelkrokant geben.
Die Torte so im Kühlschrank ca. 1 Stunde kühlen und dann mit dem Rest der Creme (ohne Mandelkrokant) einstreichen und verzieren.
Für die Soße die restliche Sahne und Dulce de Leche verrühren, aufkochen und auskühlen lassen.
Vor dem Servieren über das Törtchen gießen.
Das restliche Mandelkrokant noch über die Soße verteilen und servieren.

Nougat Karamell Käsetorte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s