Aprikosen-Mascarpone-Creme

Fruchtig und erfrischend, das trifft es bei der Beschreibung bei diesem Dessert wohl am besten:

Aprikosen Mascarpone CremeZutaten:
für 6 Personen
1 Limette
250g Mascarpone
300g Naturjoghurt, 0,1% Fett
250g Sahne
500g Aprikosen (notfalls eine große Dose Aprikosen)
1 Vanillestange
3 EL Reissirup
1 TL Vanillesirup
1 TL Kokosblütenzucker

So einfach gehts:
Die Limette heiß waschen und trocken reiben und die Schale fein abreiben.
Die Limette dann auspressen.
Die Vanillestange auskratzen.
Den Mascarpone mit dem Joghurt und mit dem Sirup, dem Zucker und der Limettenschale sowie dem Limettensaft kurz verrühren.
Die Sahne steif schlagen und mit dem Vanillemark unter die Mascarponecreme heben.
Die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen (bzw. die Aprikosen aus der Dose abtropfen lassen).
Die Früchte pürieren.
Die Mascarponecreme und das Püree schichtweise in sechs Dessertgläser verteilen und bis zum Servieren kalt stellen.

Aprikosen Mascarpone Creme
Das Dessert hat pro Portion ca. 370 kcal (E 4g / KH 29g / F 25g)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s