Spargel Rucola Salat

Spargelzeit; die Saison ist kurz und es ist einfach viel zu Schade, die vielen Möglichkeiten die man mit Spargel machen kann nur auf eine Hauptspeise zu begrenzen. Spargel schmeckt auch kalt, als Salat sehr lecker!

Spargel Rucola SalatZutaten:
für 2 Portionen300g grüner Spargel
300g weißer Spargel
8 Erdbeeren
10 Cocktailtomaten
150g Rucola
100g Feldsalat
6 Radieschen
1 Bund frische Kräuter
getrockneter Blütenmix
Meersalz, Pfeffer, Rhabarberessig, Öl
Zitrone

So einfach klappts:
Den weißen Spargel schälen.
Holzige Enden vom Spargel abschneiden und die Spargelstangen in dünne Stücke schneiden.
Die Spargelstücke (ohne die Spargelköpfe) in kochendem Salzwasser mit einem Spritzer Zitronensaft ca. 3 Minuten kochen.
Dann die Spargelköpfe für ca. 2 Minuten mitkochen.
Nun den Spargel in einer Pfanne mit etwas Fett kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer leicht würzen.
Erdbeeren, Tomaten, Radieschen, Salat und Kräuter waschen.
Die Erdbeeren und Tomaten halbieren oder vierteln (je nach Größe).
Die Radieschen in feine Streifen hobeln.
Die Kräuter fein hacken.
Rucola und Feldsalat auf einem Teller anrichten, die Erdbeeren und Tomaten und Radieschen darüber verteilen.
Den angebratenen Spargel darüber geben und die Kräuter und Blütenmix darüber streuen.
Aus Rhabarberessig, Öl und Salz und Pfeffer eine Vinaigrette mixen und über den Salat verteilen.

Spargel Rucola Salat
Dazu passt frisches Brot.

Advertisements

2 Kommentare zu “Spargel Rucola Salat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s