Rhabarber-Vanillekuchen

Rhabarber… da werden Kindheitserinnerungen wach. Meine Oma hatte einen großen Nutzgarten in dem alles für die Selbstversorgung angepflanzt wurde und u.a. auch Rhabarber… Ich liebte als Nachspeise Rhabarberkompott mit Vanillesoße oder einer Kugel Vanilleeis. Lecker…

Rhabarber VanillekuchenIch habe dieses köstliche Dessert in einen Kuchen verwandelt…

Zutaten:
450g Rhabarber
175g Butter, Süßrahm (ich verwende Diätbutter)
1 Pckg. Vanillin-Zucker
150g Zucker
3 Eier
275g Weizenmehl, Type 405
1/2 Pckg. Backpulver mit Safran
150 g Naturjoghurt, 0,1% Fett
3 EL Backliebe Vanillesirup
1 Pckg. Vanillepuddingpulver (ohne kochen)
50ml fettarme Milch
Puderzucker

Rhabarber Vanillekuchen
So einfach klappts:

Den Rhabarber waschen, putzen und schräg in ca. 1 cm breite Stücke schneiden und mit dem Vanillesirup vermengen und ziehen lassen.
Die Butter, den Vanillin-Zucker und den Zucker cremig rühren.
Die Eier einzeln unterrühren.
Das Mehl und das Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Joghurt unterrühren.
Zum Schluß das Vanillepuddingpulver und die Milch unterrühren.
Den Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute 26er Springform füllen.
Die Hälfte auf den Teig geben und ca. 1 cm in den Teig drücken.
Den Rest nun auf dem Kuchen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 50 Minuten backen.
Stäbchenprobe!
Nach dem backen den Kuchen aus dem Backofen nehmen, kurz abkühlen lassen und dann vorsichtig vom Springformrand lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
Vor dem Servieren ggf. mit Puderzucker bestäuben.

Rhabarber Vanillekuchen
Der Kuchen hat bei 12 Stücken ca. 230 kcal / Stück (E 5g /F 8g / KH 36g).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s