gefülltes Pizzabrot

Es muss ja nicht immer Pizza sein… dieses gefüllte Pizzabrot schmeckt noch viel besser, als eine normale Pizza und ist sogar schnell gemacht!

gefülltes PizzabrotAls Basis für den Pizzabrotteig, verwende ich meinen üblichen Pizzateig

Zutaten:
für 12 Scheiben:
die Hälfte vom Pizzateig
1 Pckg. getrocknete Tomaten in Öl
600g Blattspinat
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Meersalz, Muskat
125g Mozzarella
1⁄2 Bund Basilikum
3 EL Pinienkerne

gefülltes Pizzabrot
So einfach wirds gemacht:

Den Pizzateig nach Anleitung herstellen.
Die Tomaten gut abtropfen lassen und dabei 2 EL Öl auffangen.
Den Spinat putzen, waschen und gut abtropfen lassen.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
2 EL Tomatenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten.
Den Spinat zugeben und im geschlossenen Topf kurz zusammenfallen lassen.
Mit Salz und Muskat abschmecken.
In einem Sieb abtropfen lassen und etwas ausdrücken.
Den Mozzarella reiben.
Das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ausrollen.
Die Tomaten, den Spinat und die Hälfte vom Mozzarella auf dem Teig verteilen.
Mit Basilikum und Pinienkernen bestreuen.
Nun den Teig aufrollen und den übrigen Käse auf der Rolle verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen.
Das Pizzabrot herausnehmen, ca. 15 Minuten abkühlen lassen und dann in Scheiben schneiden und servieren.

gefülltes Pizzabrot
Das Pizzabrot hat bei 12 Scheiben ca. 147 kcal/Scheibe (E 6g / KH 17g / F5g)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s