Holunderblütencreme trifft Erdbeere

Als der Holunder draussen so schön blühte, musste ich einfach raus und die duftenden Dolden sammeln. Nachdem nun Gelee und Sirup abgekocht sind, kann man aus dem Sirup auch eine erfrischend fruchtige Creme zaubern…

Zutaten:
für 6 Portionen
250ml Sahne
250g Magerquark
6 EL Holunderblütensirup
500g Erdbeeren
2 EL Zucker
1 EL Wasser

Holunderblütencreme
So einfach gelingts:
1 EL Wasser und 3 EL Holunderblütensirup in den Magerquark unterrühren.
Die Sahne mit 3 EL Holunderblütensirup steif schlagen und portionsweise unter den Quark heben und mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Die Erdbeeren putzen.
150 g Erdbeeren mit Zucker fein pürieren.
Die restlichen Erdbeeren halbieren oder vierteln und mit dem Püree vermischen.
Die Holunderblütencreme mit dem Erdbeerkompott anrichten und servieren.

Die Creme hat pro Portion ca. 205 kcal (KH 25g / F 9g / E 7g)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s