Vanillekäsekuchen mit Himbeer-Lavendelmarmelade

Süße Vanille trifft auf Himbeere die sich von intensivem Lavendel verführen lässt…. was für eine wahre Geschmacksexplosion…

Vanillekäsekuchen mit Himbeer-LavendelmarmeladeZutaten:
für den Mürbteig:
250g Weizenmehl, Type 405
70g Zucker (oder 75g Xucker light)
125g Butter, Süßrahm (ich verwende Diätbutter)
1 Ei
1 Prise Salz
Backliebe Vanillepudding (alternativ: 1 Pckg. Vanillepudding zum Kochen)
für die Käsemasse:
500g Magerquark
100g Puderzucker
Vanillepudding
Backliebe Himbeer-Lavendelkonfitüre (alternativ Himbeergelee fein passiert)

So einfach gelingts:
Den Vanillepudding zubereiten und auskühlen lassen.
Für den Mürbteig den Zucker mit de Butter, dem Mehl, Ei und Salz zu einem glatten Teig verkneten und in Folie gewickelt mindestens eine halbe Std. in den Kühlschrank legen.
Für die Käsemasse den Pudding mit dem Puderzucker verühren und zum Schluß den Quark unterrühren.
Den Mürbteig in eine gefettete (26er) Springform geben und die Ränder festdrücken und mit der Gabel mehrmals in den Boden einstechen.
Die Springform nun für 10 Minuten in den bei 170 Grad Umluft vorgeheizten Backofen geben.
Danach den Boden mit der Himbeermarmelade ca. 0,5cm hoch bestreichen.
Darauf die Quarkmasse verteilen und für ca. 40 Minuten backen und im Ofen auskühlen lassen.

Vanillekäsekuchen mit Himbeer-Lavendelmarmelade
Der Kuchen hat bei 12 Stücken ca. 161 kcal / Stück (F 5g/ KH 18,5g /E 8g)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s