Amerikaner

Amerikaner… sie sind so lecker….aber leider auch sehr fettig. Ich habe hier eine fettärmere Variante für Euch und sie schmecken immer noch super lecker!

AmerikanerZutaten:
für ca. 10 Stück
100g Butter, Süßrahm (ich verwende Diätbutter)
120g Xucker light (oder 100g Zucker)
1 Vanillestange
1 Pckg. Vanillepuddingpulver (zum Kochen)
6 EL Wasser
2 Eier
200g Weizenmehl, Type 405
50g Kokosmehl
1 Pckg. Backpulver mit Safran
350g Puderzucker
ca. 10 EL Zitronensaft
ggf. Streusel zum dekorieren

Amerikaner
So gelingen sie:

Das Puddingpulver mit dem Wasser glattrühren.
Das Mark der Vanillestange auskratzen.
Für den Teig die weiche Butter mit Xucker light und dem Mark der Vanillestange schaumig schlagen.
Die Eier einzeln unterrühren.
Das Puddingpulver mit den Mehlen und dem Backpulver unterrühren und aufschlagen.
Nun mit Hilfe von Esslöffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech 10 Häufchen setzen, genügend Abstand halten und mit einem feuchten Löffel zu Amerikanern formen.
Die Amerikaner im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
Die Amerikaner auskühlen lassen.
Für den Guss den Puderzucker mit dem Zitronensaft glattrühren und auf die Amerikaner verstreichen.
Je nach Belieben mit Streuseln dekorieren.

Amerikaner
Die Amerikaner haben pro Stück ca. 275 kcal (KH 45g / E 3,5g / F 6g)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s