Igelmuffins

Für Kinder kann man ja immer tolle Sachen backen.

Igel Muffins

Diesesmal habe ich mich an Igelmuffins probiert. Leider fiel mir etwas zu spät auf, dass ich keine Mandelstifte mehr habe und somit sind es „gestutzte“ Igel geworden 😉

Zutaten:
für 12 Muffins
260g Weizenmehl, Type 405
60g gemahlene Haselnüsse
2 EL Kakaopulver, zuckerreduziert
3 TL Backpulver
Salz
1 Ei
90g Honig, flüssig
80ml Sonnenblumenöl
250g Buttermilch
200g dunkle Schokoladenkouvertüre
100g Mandelstifte (oder ersatzweise gehackte Mandeln)
weiße und rote Zuckerperlen

Igel Muffins

So klappts:
Das Mehl mit den Haselnüssen, dem Kakao, Backpulver und einer Prise Salz in einer Schüssel mischen.
Das Ei in einer anderen Schüssel leicht verquirlen und dann Honig, Öl und die Buttermilch unterrühren.
Die Mehlmischung zu der Buttermilchmasse geben und miteinander verrühren.
Den Teig in die Muffinformen geben und bei 180 Grad ca. 25 Min. backen.
Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.
Die Muffins bestreichen und antrocknen lassen.
Mit den Zuckerperlen und den Mandelstiften verzieren.

Die Muffins haben pro Stück ca. 340 kcal (E 8g / KH 31g / F21g)

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Igelmuffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s